FH vergibt Budde-Preis

Student punktet mit energieautarkem Duschsystem

© FH Südwestfalen

Die Fachhochschule Südwestfalen hat den Budde-Preis vergeben. Hendrik Kramer von der FH Meschede ist einer von drei ausgezeichneten Absolventen. Der Student des Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen-Elektronik in Meschede erhielt den Preis für die Entwicklung eines energieautarken Duschsystems. Der Budde-Preis wird einmal pro Jahr an Absolventen der FH Südwestfalen vergeben, die sich in ihrer ingenieurswissenschaftlichen Abschlussarbeit durch besondere Leistungen ausgezeichnet haben. Rund 1 800 Studenten hat die FH aktuell.

skyline
ivw-logo