Feuerwehrübung in Marsberg

Die Feuerwehr Marsberg bereitet sich mit einer Übung auf eine Baustelle vor

© Feuerwehr Marsberg

Die Stadtwerke Marsberg beginnen Mitte dieses Monats mit Instandsetzungarbeiten in der Innenstadt. Deshalb muss sich die Feuerwehr umstellen. Damit auch während der Bauarbeiten die Versorgung mit Löschwasser gewährleistet ist, startet die Feuerwehr Marsberg zusammen mit den Stadtwerken in einer halben Stunde eine Übung.

Ziel ist es, die Wasserentnahmestellen und den gesamten Ablauf durchzuspielen und gegebenenfalls Abläufe zu optimieren. Es werden Schlauchleitungen über längere Strecken verlegt, ein Pufferbehälter aufgebaut und Standorte für Pumpen festgelegt. So wird für den Einsatzfall sichergestellt, dass die Löschwasserversorgung zu jeder Zeit in ausreichender Form gewährleistet ist.

Die Marsberger Feuerwehr und die Stadtwerke weisen darauf hin, dass es in dem Zeitraum der Übung zu Verkehrsbehinderungen in den Straßen Heidenbergstr., Marienstr, Kretholz und Bombergweg kommen kann.

Die Bauarbeiten der Stadtwerke Marsberg sollen bis November dauern.

 


skyline