Erster schwerer Motorradunfall der Saison

Am Sonntag ist ein Motorradfahrer am Möhnesee tödlich verunglückt.

Blaulicht an einem Rettungswagen (Symbolbild). 
Bei Verwendung in Social Media muss die Bildquelle am Bild genannt werden; bei Verwendung als Nachrichtenbild spielt das System diese automatisch mit aus.
© Jrg Lantelme/Fotolia.com

Am Wochenende ist ein Motorradfahrer aus dem Hochsauerlandkreis tödlich verunglückt. Der 24-Jährige aus Arnsberg stürzte gestern am Möhnesee in einer Kurve. Dabei rutschte er unter den entgegenkommenden Wagen einer 66-Jährigen. Trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen sei der Mann noch am Unfallort gestorben, so die Polizei. Weitere Motorradunfälle sind gestern Nachmittag bei Brilon-Madfeld und Eslohe-Büenfeld passiert. In beiden Fällen verloren die Motorradfahrer in Kurven die Kontrolle über ihre Maschine und mussten mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.

skyline
ivw-logo