Ende der Bauarbeiten A44 naht

Im Dezember sollen die Bauarbeiten auf der A44 zwischen Lichtenau und Marsberg abgeschlossen werden.

Eine Straßenbarke in Nahaufnahme.
© Pixabay

Die langen Staus auf der A 44 zwischen Lichtenau und Marsberg sollen Anfang Dezember ein Ende haben. Bis dahin sind die Arbeiten auf Brücke zwischen diesen Autobahnausfahrten beendet, hieß es auf Anfrage von Radio Sauerland vom Landesstraßenbaubetrieb. Laut Straßen NRW ist der Termin aber nur zu halten, wenn das Wetter mitspielt und kein größerer Wintereinbruch kommt. Bis Dezember wird die Brücke "Krögersgrund" abgedichtet. Die Autobahn zwischen Lichtenau und Marsberg wird außerdem neu asphaltiert und die Schutzplanken werden ausgetauscht. Auf der A44 werden seit Jahren Brücken saniert. Die Bauarbeiten am Kreuz Wünnenberg-Haaren sollen auch Anfang Dezember abgeschlossen werden.



Weitere Bauarbeiten angekündigt

Eine Winterpause will Straßen NRW nicht einlegen, heißt es. Ab Dezember stehen dann Arbeiten zwischen der Bundesstraße 480 und der A44 in Richtung Paderborn an. Die Strecke in Richtung Brilon soll in den kommenden Wochen fertig ausgebaut werden.


skyline
ivw-logo