Elsohe: Teilsperrung

Die B511 in Eslohe-Bremke ist ab heute wieder einspurig befahrbar.

Ein Straßenschild aus Deutschland, das im Hintergrund gelb ist und die schwarze Aufschrift "Umleitung" trägt, steht vor einer Straßenkulisse mit einer begrünten Allee.
© Pixabay

Die Bauarbeiten auf der B511 in Eslohe-Bremke kommen voran. Ab heute geht´s für Autofahrer auf der Bundesstraße zumindest einspurig weiter. Eine Ampel regelt den Verkehr, heißt es von Straßen.NRW. Zwischen Winterberg und Medebach gibt es ab heute eine weitere Vollsperrung. Wegen Asphaltierungsarbeiten ist jetzt zusätzlich ein Teil zwischen Küstelberg und Elkeringhausen gesperrt. Nächste Woche beginnen dann die Bauarbeiten zwischen den Abzweigen Grönebach und Elkeringhausen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo