Einzelhandel im Sauerland

Sauerländer Geschäfte bewerten das Weihnachtsgeschäft unterschiedlich.

Supermarkt
© pixabay

Die Geschäfte im Sauerland bewerten ihr Weihnachtsgeschäft unterschiedlich. Der Handelsverband in Arnsberg beschreibt die Stimmung als "verhalten zufrieden". Besonders häufig gingen in diesem Jahr Küchengeräte oder Gutscheine über die Ladentheke. Nicht so gut lief es z.B. im Buchhandel, sagte eine Sprecherin. Der Einzelhandel erwartet heute nochmals lange Schlangen an den Kassen der Geschäfte. Vor allem in den Supermärkten im Sauerland wird es wohl sehr voll werden, so der Handelsverband. Auch die Suche nach Last Minute Geschenken geht heute noch weiter. Vor allem Männer und junge Sauerländer kaufen demnach noch kurz vor der Bescherung ein. Der Trend geht generell hin zu späteren Einkäufen, sagte eine Sprecherin. Viele Geschäfte haben bis 13 Uhr geöffnet. Geöffnet bleiben dürfen die Geschäfte bis 14 Uhr.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo