Einspruchsfrist endet

Vier kleiner Grundstücke sollen am Bildungszentrum zugeteilt werden.

Sorpesee in Sundern-Langscheid
© Radio Sauerland

In Sundern-Langscheid wollen viele Anwohner nicht, dass am Sorpesee zu große Häuser gebaut werden. Gegen entsprechende Pläne der Stadt haben sie sich gewehrt. Am Bildungszentrum sollen deshalb jetzt nur kleinere Grundstücke ausgewiesen werden, sagte ein Stadtsprecher. Heute endet die Einspruchsfrist gegen den städtischen Bebauungsplan. Auch bei zwei weiteren Bauprojekten ist eine Bürgerbeteiligung geplant. Auch am alten Seehof und dem Gelände der ehemaligen evangelischen Kirche sollen neue Gebäude entstehen.

skyline
ivw-logo