Drei Fahrradfahrer bei Unfällen im HSK schwer verletzt

Rettungshubschrauber in Sundern, Brilon und Olsberg im Einsatz

© studio v-zwoelf - stock.adobe.com

Innerhalb von nur zwölf Stunden sind im Hochsauerlandkreis drei Radfahrer bei Verkehrsunfällen schwer verletzt werden. Alle drei mussten mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht werden. Heute morgen ist in Sundern in der Flamke ein Raddfahrer im Berufsverkehr schwer verletzt worden. In Brilon und Olsberg verunglückten schon gestern Abend zwei junge Radfahrer. Die 8- und 15-Jahre alten Jungs stießen mit einem Auto zusammen.

skyline
ivw-logo