DLRGler 24 Std im Einsatz

Die DLRG Helfer am Sorpesee retten Menschen nicht nur aus dem Wasser. Sie sind zum Beispiel auch Ersthelfer bei Verkehrsunfällen.

Sorpesee Promenade Langscheid
© Stadtmarketing Sundern

Wenn ein Motorradfahrer oder Radfahrer am Sorpesee verunglückt, dann werden auch die ehrenamtlichen Helfer der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft in Sundern-Langscheid alarmiert. 20 Einsatzkräfte haben einen Meldeempfänger. In diesem Jahr gab es schon 40 Einsätze im Rahmen der medizinischen Erstversorgung. In dieser Woche hatten die ehrenamtlichen Helfer alle Hände voll zu tun, um das traditionelle Volksschwimmen auf dem Sorpesee zu organisieren. Bis in den Nachmittag hinein schwimmen Alt und Jung auf einer 250 Meter langen Strecke. Abends läuft die Hawaii-Party. Die Veranstaltung ist für die DLRG Langscheid die wichtigste Einnahmequelle, um ihr gemeinnützige Arbeit zu finanzieren.

skyline
ivw-logo