Demo gegen Ferienparkpläne am Sorpesee

Bürgerinitiative wehrt sich gegen Pläne für Ferienpark in Amecke

In Sundern wird am Montag mit einer Demo gegen die Ferienparkpläne am Sorpesee mobil gemacht. Anwohner befürchten, dass das Großprojekt in Amecke den Charakter des Dorfes und das Landschaftsbild am Sorpesee zerstört. Die Initatoren fordern, das Bauvorhaben zu stoppen. Auf dem Gelände des früheren Amecker Freibades will der neue Besitzer 350 Ferienwohnungen und Häuser bauen. Auch die Ratsfraktionen in Sundern und der Bürgermeister haben das Ferienparkprojekt in seiner jetzigen Form abgelehnt. Die Stadt will über eine Änderung des Bebauungsplans oder eine sogenannte Veränderungssperre das Bauvorhaben noch kippen. Das hat sie in der letzten Ratssitzung angekündigt.

skyline
ivw-logo