Bundesschützenfest in Medebach

Noch knapp sechs Wochen dann startet in Medebach das Bundesschützenfest. Bis Montag haben die St-Sebastianus Schützen noch ihr eigenes Schützenfest gefeiert. Jetzt können sie sich ganz auf die Großveranstaltung vom 13. bis 15. September konzentrieren.

Schützen
© Pixabay

Der Rahmenplan für das Bundesschützenfest in Medebach steht schon lange. Vom Festplatz hin bis zur Anzahl der Rettungskräfte ist alles organisiert. Aktuell müssen sich die Medebacher Schützen mit Papierkram rumschlagen. Es fehlen noch Rückmeldungen von Vereinen samt Königen und Hofstaat, so Josef Schreiber von den Sebastianus-Schützen. In der Woche vor dem Bundesschützenfest wird das Helfen zum Knochenjob: Über 1000 Bänke müssen dann für die Gäste aufgebaut werden. Das Fest startet am Freitag (13.09.) mit der Jungschützenparty.

Das Bundesschützenfest läuft nur alle drei Jahre.

skyline
ivw-logo