Brilon: Leerstandsmanagement erfolgreich

Das Leerstandsmanagement Brilon meldet eine erste Neuansiedlung

© BWT ∙ Brilon Wirtschaft und Tourismus GmbH

DAYZERO Design GmbH heißt das erste Unternehmen, das in Brilon die neue städtische Förderung zum Leerstandsmanagement nutzt, so die Wirtschaftsförderung. Die Gründerin Marie Weihrich werde in Kürze ihre neuen Geschäftsräume in der Königstraße 27 beziehen. Das Team von DAYZERO ist Dienstleister im Bereich Grafikdesign und Marketing.

„Wir freuen uns sehr, dass wir so kurz nach dem Start des Programms schon ein erstes Start UP in Brilon unterstützen konnten. Das Team von DAYZERO hat viele spannende Ideen. Wir hoffen, dass sie sich schnell in Brilon etablieren können.“, so Brilons Wirtschaftsförderer Oliver Dülme. Er ist für das Förderprogramm der Stadt Brilon verantwortlich. Marie Weihrich: „Wir nehmen die Marke unserer Kunden in den Fokus – durch konzeptionelles Denken, Kreativität und exklusives Design. DAYZERO ist perfekt abgestimmt auf die Besonderheiten der vielfältigen Auftraggeber und ihrer jeweiligen Zielgruppe, und auch wenn wir unsere innovativen Ideen ausleben, bleiben wir dabei effektiv. Erste Projekte in Brilon und Umgebung haben wir bereits erfolgreich umgesetzt und freuen uns sehr, dass wir jetzt dank der städtischen Unterstützung in eigene Büroräume umziehen können.“ DAYZERO richtet in den neuen Räumen ein modernes Fotostudio ein, das auch von Dritten angemietet werden kann.

skyline