Bio-Weihnachtsbäume

Nur rund 5 Prozent aller Weihnachtsbäume haben das Bio-Siegel.

© Radio Sauerland

Die meisten Sauerländer achten beim Weihnachtsbaumkauf nicht auf Bioqualität, heißt es von den heimischen Erzeugern. Die meisten kaufen die normale Nordmanntanne. Zwar fragten fast alle Kunden, ob es Bio-Weihnachtsbäume gibt, aber sie entschieden am Ende nach dem Preis, heißt es. Eine Bio-Nordmanntanne ist zwar nur ein paar Euro teurer als eine normale Tanne, trotzdem werden Bio-Bäume kaum gekauft. Ihr Anteil liegt bei rund 5 %. 


Eine normale Nordmanntanne ist teilweise für 18 Euro pro laufendem Meter erhältlich. Zwar liegt der Preis-Durchschnitt laut Landesverband Gartenbau bei rund 21 Euro für einen gut gewachsenen Baum, aber eine einfache Blaufichte bekommt man auch schon für sechs bis 10 Euro pro laufendem Meter. Eine Bio-Nordmanntanne kostet z.B. rund 23 Euro pro laufendem Meter. Wer selbst schlägt, bekommt den laufenden Meter Biotanne teilweise schon für 16 Euro.

skyline
ivw-logo