Biloner Waldbahnhof-Hotel 2020 fertig

Heute beginnt der Innenausbau. Das Hotel entsteht in historischem Gebäude.

© Radio Sauerland

In Brilon Wald geht der Umbau des denkmalgeschützen Bahnhofs zu einem Hotel weiter. Heute startet der Innenausbau des Gebäudes aus dem Jahr 1914. Die Investoren planen ein Hotel mit 13 Räumen und ein großes Restaurant. 58 Gäste sollen in dem historischen Gebäude übernachten können. Das Restaurant soll 160 Plätze im Innenbereich und nochmal so viele im Außenbereich bekommen. Rund 2 Millionen Euro werden insgesamt investiert. Parallel zum Innenausbau startet auch die Vorlaufphase für den Hotelbetrieb. Im Mai nächsten Jahres soll Eröffnung sein. Rechzeitig vor den hansetagen in Brilon sollen die ersten Gäste dort übernachten können.

Bislang kein Vandalismus an der Toilettenanlage

Die Toiletten am Bahnhof stehen bereits seit über einem Jahr für Reisende zur Verfügung. Die Anlage wird aus den Beiträgen getragen, die die Nutzer zahlen, so einer der Investoren. Für die Bahn und die Stadt Brilon entstehen durch den Unterhalt keine Kosten.


skyline
ivw-logo