Beratungen bei psychischen Problemen im HSK

Auch im Lockdown gibt es im Sauerland Beratungsmöglichkeiten für psychisch Erkrankte.

Schild der Diakonie Ruhr-Hellweg in Brilon bzgl. Schwangerenberatung, Schwangerschaftskonfliktberatung, Beratung für Familien-und Lebensfragen.
© Radio Sauerland

Die Diakonie Ruhr-Hellweg bietet in Meschede und Schmallenberg Beratungen für Menschen mit Ängsten, Zwängen oder Depressionen an. Auch persönliche Gespräche unter Hygienemaßnahmen sind möglich. Laut der Diakonie Ruhr-Hellweg haben Krankmeldungen wegen psychischer Probleme seit Beginn der Pandemie zugenommen. Verschärft werde die Situation dadurch, dass Gruppenangebote wie etwa Selbsthilfegruppen aktuell nicht stattfinden dürfen. Zudem sei der Winter für Menschen mit Depressionen ohnehin besonders schwierig. Wer Unterstützung braucht, kann telefonisch bei den Beratungsstellen einen Termin machen.

Beratungsstelle Meschede: 0291 2900-171

Beratungsstelle Schmallenberg: 02972 477-57

skyline