B7 in Olsberg-Antfeld voll gesperrt

Die B7 in Olsberg-Antfeld wird heute um 7 Uhr wegen Bauarbeiten vollgesperrt. Am Samstagnachmittag soll die Strecke wieder freigegeben werden

Die wichtigste West-Ost-Verbindung im Hochsauerlandlandkreis ,die B7, wird heute in Olsberg-Antfeld voll gesperrt. Grund sind Straßenbauarbeiten, die im Auftrag der Straßen.NRW-Regionalniederlassung Sauerland-Hochstift ausgeführt werden. Durch die geringe Fahrbahnbreite sei eine Vollsperrung der Bundesstraße unumgänglich, heißt es von Straßen.NRW.

Die Instandsetzungsarbeiten umfassen die Sanierung der Fahrbahnoberfläche. Das Baufeld befindet sich im Einmündungsbereich Franz-Hoffmeister-Straße und hat eine Länge von rund 70 Metern. Während der Bauzeit ist die Franz-Hoffmeister-Straße im Zufahrtsbereich zur B7 gesperrt .Die Bauarbeiten sollen nach Aussage von Straßen.NRW bis zum Samstagnachmittag dauern.

Eine Umleitung ist über Olsberg-Bigge und Brilon-Altenbüren im Zuge der K15 und B7 eingerichtet.



skyline