Autos gehen in Flammen auf

Drei Autos sind in der Nacht in Herdringen ausgebrannt

© benekamp - Fotolia

In Arnsberg-Herdringen sind in der Nacht drei Autos ausgebrannt. Sie waren auf einem Parkplatz im Gewerbegebiet Wiebelsheide abgestellt. Kurz nach halb 1 war der Alarm bei der Arnsberger Feuerwehr eingegangen. Die Autos wurden komplett zerstört. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Jetzt ermittelt die Kripo.

In diesem Jahr haben im HSK schon öfter Autos gebrannt. Die meisten Fälle gab es in Arnsberg. Mitte Oktober brannte ein Auto auf einem Parkplatz in Olsberg aus.


skyline
ivw-logo