Autobahn 46 nach LKW-Unfall wieder frei

Zwischen Meschede Enste und Meschede stand ein Holztransporter quer. In Fahrtrichtung Brilon war die Fahrbahn gesperrt.

Ein Einsatzwagen der Polizei mit Blaulicht und aktivem Schriftzug "Unfall" (Symbolbild). Bei Verwendung in Social Media muss die Bildquelle am Bild genannt werden; bei Verwendung als Nachrichtenbild spielt das System diese automatisch mit aus.
© abr68/Fotolia.com

Die Autobahn bei Meschede ist nach einem LKW-Unfall in Fahrtrichtung Brilon wieder frei. Ein Holztransporter war dort aus ungeklärter Ursache in die Mittelleitplanke gefahren. Sein Heck ragte teilweise bis auf die Gegenfahrbahn, so die Polizei. Auch dort kam es zu Behinderungen. Der LKW steht jetzt am Fahrbahnrand, heißt es.

skyline
ivw-logo