Auto kollidiert mit Wisent

Tier hatten im Dunkeln auf der Fahrbahn gestanden.

© Wisent-Welt-Wittgenstein

Auf der B480 zwischen Hoheleye und Albrechtsplatz hat es am Morgen ein Unfall gegeben. Ein Autofahrer war dabei mit einer Wisentkuh zusammengestoßen, die auf der Fahrbahn stand. Das Tier wurde getötet. Der Autofahrer wurde leicht verletzt und kam mit einem Schock ins Krankenhaus. An seinem Auto entstand Totalschaden.

Reaktion der Wisent-Welt-Wittgenstein

„Zu allererst sind wir froh, dass der Unfall für den Fahrer recht glimpflich ausgegangen ist“, betont der Pressesprecher Dr. Michael Emmrich.

Dass die Wisente an der Straße am Albrechtsplatz häufig zu sehen sind, sei bekannt, heißt es. Zur Sicherheit habe die Ordnungsbehörde dort Schilder aufgestellt: Achtung, Wisente queren! „Der Verlust des Tieres wiegt für uns natürlich schwer“, bedauert Dr. Michael Emmrich." Wildunfälle kommen leider hin und wieder vor. "

skyline
ivw-logo