Arnsberger Bürgermeister begrüßt, dass Deuschland geflüchtete Kinder aus griechischen Flüchtlingslagern aufnimmt

Wichtige Entscheidung im Sinne der Menschlichkeit: Arnsberger Bürgermeister für Aufnahme geflüchteter Kinder aus griechischen Lagern

© Lydia Geissler - Fotolia

Der Arnsberger Bürgermeister Bittner begrüßt die Entscheidung schutzbedürftige Kindern aus griechischen Flüchtlingslagern aufzunehmen. Diese Entscheidung hatte der Koalitionsausschuss der Bundesregierung in der Nacht getroffen. Dies sei eine richtige und wichtige Entscheidung im Sinne von Menschlichkeit, so Bittner. Arnsberg hatte sich 2018 der NRW- Initiative "Städte sicherer Häfen" angeschlossen. Zusammen mit 16 anderen Städten hatte Arnsberg Anfang des Jahres gefordert, ein Verfahren zur Übernahme minderjähriger Flüchlinge nach Deuschland zu schaffen.

skyline
ivw-logo