Alles o.k. auf Rodelbahn in Bruchhausen

Der Sachverständige hat seine Untersuchungen auf der Sommerrodelbahn am Erlebnisberg Sternrodt heute beendet. Er hat keine Mängel gefunden. Deshalb läuft ab morgen der Betrieb wieder.


Die Sommerrodelbahn in Olsberg-Bruchhausen läuft nach dem schweren Unfall am vergangenen Donnerstag ab morgen wieder. Der Hochsauerlandkreis hat sein o.k. dazu gegeben. Ein Sachversttändiger hatte heute die Bahn und die beiden Bobs kontrolliert. Es sei alles einwandfrei, so das Ergebnis. Die Polizei ermittelt weiter wegen fahrlässiger Körperverletzung. Auf der Sommerrodelbahn am Sternrodt war ein Bob auf einen anderen aufgefahren. Dabei war ein 6jähriger Junge aus den Niederlanden schwer verletzt worden.


skyline
ivw-logo