Ärzteversorgung:HSK mit hinten

Im landesweiten Ranking bei der Ärzteversorgung liegt der HSK auf dem viertletzten Platz


© Radio Sauerland

Auf dem Land kommen rein rechnerisch fast achtmal so viele Menschen auf eine Facharztpraxis, wie in der Stadt. Das statistische Landesamt hat diese Ergebnisse heute in der StoryMap "Stadt,Land,Arzt" veröffentlicht. Danach liegt der Hochsauerlandkreis NRW-weit im Ranking auf dem viertletzten Platz. Nur die Kreise Kleve, Güterslohe und Olpe sind noch hinter uns. Auf eine Arztpraxis kommen bei uns rund 1150 Menschen. In Bonn sind es nur 535. Damit hat diese Stadt landesweit die größte Dichte an Arztpraxen.

Im Hochsauerlandkreis laufen viele Aktionen, um junge Mediziner aufs Land zu holen. Der Kreis bietet zum Beispiel Stipendien für Medizinstudenten an. Dafür müssen sie sich verpflichten eine gewisse Zeit im HSK zu praktizieren.


skyline
ivw-logo