Adventskalender digital im Sauerland

Adventskalender Apps und digitale Ermutigungen

© Stadtmarketing Winterberg

Arnsberg und Meschede starten heute ihre digitalen Adventskalender. Mit Unterstützung der Betriebe vor Ort gibt es jeden Tag etwas zu gewinnen. Allein im Mescheder Adventskalender stecken Preise im Gesamtwert von über 18 000 Euro. Im digitalen Adventskalender der evangelischen Geminde in Arnsberg stecken 24 Ermutigungen in der Corona geprägten Weihnachtszeit. Damit will die Gemeinde besonders die Menschen ansprechen, die die Adventszeit verstärkt zu Hause verbringen müssen. Die lebendigen Adventskalender im Sauerland sind wegen Corona abgesagt.



Adventsfenster und Ermutigungen

Winterberg hat sich in diesem Jahr den Fenster-Adventskalender einfallen lassen. Die Idee: In 24 Winterberger Betrieben über das gesamte Stadtgebiet verteilt, wird ein Fenster besonders weihnachtlich dekoriert. Die Winterberger können das schönste Fenster bewerten und so einen Gutschein gewinnen.

Im digitalen Adventskalender der evangelischen Gemeinde in Arnsberg stecken 24 Ermutigungen in der Corona geprägten Weihnachtszeit. Damit will die Gemeinde besonders die Menschen ansprechen, die die Adventszeit verstärkt zu Hause verbringen müssen.

Die lebendigen Adventskalender im Sauerland sind wegen Corona abgesagt.

Weitere Meldungen

skyline