ADAC Rettungshubschrauber

Der ADAC-Rettungshubschrauber hatte im Juli Hochbetrieb. Insgesamt gab es 150 Einsätze.

Hubschrauber vor blauem Himmel. 
Bei Verwendung in Social Media muss die Bildquelle am Bild genannt werden; bei Verwendung als Nachrichtenbild spielt das System diese automatisch mit aus.
© DanBu.Berlin/Fotolia.com

Der Rettungshubschrauber des ADAC ist im vergangenen Monat auch im Sauerland sehr häufig im Einsatz gewesen. 150 Mal ging der in Siegen stationierte Helikopter in die Luft. Einsatzreichster Tag war der 21. Juli. Das ist laut eines ADAC-Sprechers ein neuer Rekord. Meist ging es um Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Außerdem wurden auch viele internistische Notfälle registriert. Bundesweit hatte die ADAC-Luftrettung im Juli 20 Prozent mehr Einsätze verzeichnet.

skyline
ivw-logo