A46 Teilstück wird zur Laufstrecke

Der A46-Run lädt am Sonntag mehrere Tausend Läufer zwischen Nuttlar und Velmede.

© Radio Sauerland

Insgesamt kommen dafür 2200 Läufer nach Bestwig. Sauerländer Sportvereine haben das Event zusammen mit Landesbetrieb und der Gemeinde organisiert.

Wer mit dem Auto kommt, kann im Umfeld der neuen Brücke parken und dann mit dem Shuttlebus zur Laufstrecke. Nachmeldungen sind allerdings nicht mehr möglich. Es ist für Zuschauer und Läufer allerdings eine der letzten großen Möglichkeiten, die neue Autobahnbrücke zu betreten. Sie wird im November eröffnet.

Die Strecken beim A46-Run gehen dabei von einem ein Kilometer langen Teilstück der Brücke bis zum Halbmarathon. Dafür müssen in Bestwig und Velmede morgen einige Straßen kurzzeitig gesperrt werden.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo