A46: Ende der Vollsperrung

Nach einem Unfall ist die A46 zwischen Hüsten und Arnsberg-Altstadt rollt der Verkehr in Fahrtrichtung Brilon wieder.

Blaulicht an einem Rettungswagen (Symbolbild). 
Bei Verwendung in Social Media muss die Bildquelle am Bild genannt werden; bei Verwendung als Nachrichtenbild spielt das System diese automatisch mit aus.
© Jrg Lantelme/Fotolia.com

Auf der A46 in Richtung Brilon rollt der Verkehr zwischen Hüsten und Arnsberg-Altstadt aktuell langsam wieder an. Dort hatte sich am frühen Nachmittag ein Auto überschlagen. Trümmerteile lagen auf der Fahrbahn. Die Strecke musste voll gesperrt werden. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz, um den schwer verletzten Autofahrer ins Krankenhaus zu bringen. Andere Autos wurden nicht in den Unfall verwickelt.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo