A46-Brücke Nuttlar: Schutzzaun

Schutzzäune entlang an A46-Brücken bei Nuttlar sollen verhindern, dass Menschen sich in die Tiefe stürzen.

© Radio Sauerland

Entlang der A46-Brücken auf dem neuen Autobahnstück zwischen Bestwig und Nuttlar sollen Schutzzäune installiert werden. Sie sollen verhindern, dass sich dort noch weitere Menschen in die Tiefe stürzen und der Verkehr unter den Brücken gefährdet wird. Wann dieser Zaun gebaut und was er kosten wird, dazu konnte ein Sprecher von Straßen NRW noch keine Angaben machen. Auch wie hoch der Zaun sein wird, stehe noch nicht fest. Darüber hinaus werde in der Behörde aktuell beraten, ob nur die Teile der Brücken eingezäunt werden, unter denen Straßen oder Radwege verlaufen.

Seit dem Bau des neuen Autobahn-Teilstücks hatten sich dort immer wieder Menschen durch einen Sturz von der Brücke das Leben genommen. Die Autobahnbrücke in Nuttlar ist die höchste in NRW. Seit dem 18. November rollt der Verkehr über das neue Stück Autobahn.

skyline
ivw-logo