300 Auto- und Motorradfahrer im HSK zu schnell

Kontrollen: 300 Auto- und Motorradfahrer zu schnell


© benjaminnolte - Fotolia

Die Polizei hat gestern beliebte Motorradstrecken im Östlichen Hochsauerlandkreis kontrolliert. Ergebnis der Geschwindigkeitskontrollen: Dreihundert Motorrad- und Autofahrer waren zu schnell unterwegs. Neun davon müssen mit einem Fahrverbot rechnen. Die höchste gemessene Geschwindigkeit lag bei 142 Stundenkilometer. Erlaubt waren 70. Die Polizei hat weitere Geschwindigkeits-Kontrollen angekündigt. Die Geschwindigkeit sei der entscheidende Faktor bei einem Verkehrsunfall, heißt es.

skyline