2 Schwerverletzte bei Unfällen

Innerhalb kurzer Zeit ist im HSK am Vormittag zweimal der Rettungshubschrauber im Einsatz gewesen. Zwei Menschen sind bei Unfällen schwer verletzt worden.

Blaulicht an einem Rettungswagen (Symbolbild). 
Bei Verwendung in Social Media muss die Bildquelle am Bild genannt werden; bei Verwendung als Nachrichtenbild spielt das System diese automatisch mit aus.
© Jrg Lantelme/Fotolia.com

Innerhalb kurzer Zeit ist im HSK am Vormittag zweimal der Rettungshubschrauber im Einsatz gewesen. In Meschede-Olpe ist bei einem Auffahrunfall ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Die Freienohler Straße war deshalb rund zwei Stunden voll gesperrt. Bei einem Arbeitsunfall in Brilon-Hoppecke ist ein Mann aus 5 Meter Höhe in die Tiefe gestürzt. Er schwebt in Lebensgefahr. Die Feuerwehr musste ihn mit schwerem Atemschutz bergen.

skyline
ivw-logo