2 Jahre auf Bewährung

Rentner aus Eslohe muss trotz Kindesmissbrauchs nicht ins Gefängnis.

© Ina Reckziegel/Radio Sauerland

Das Landgericht Arnsberg hat einen Mann aus Eslohe am Nachmittag zu einer zweijährigen Bewährungsstrafe verurteilt. Er hatte seinen Enkel sexuell missbraucht. Der Esloher wurde in einem Fall wegen schweren sexuellen Missbrauchs verurteilt. Den Missbrauch an dem Kind hatte er dabei gefilmt. Der 75-Jährige wird jetzt in einem Altenheim untergebracht. Der Haftbefehl wurde aufgehoben. Die Richter konnten die verminderte Schuldfähigkeit des Rentners nicht ausschließen.

Esloher hatte bereits gestanden

Der Verurteilte hatte die Vorwürfe bereits zu Prozessbeginn gestanden. Deshalb bleib seinem 7-jährigen Enkelkind eine Aussage erspart.


skyline
ivw-logo