Sie sind hier: Service / Veranstaltungstipps
 

Veranstaltungstipps

ROYAL OPERA HOUSE: LA FORZA DES DESTINO (DIE MACHT DES SCHICKSALS
Mittwoch, 24. April 2019 um 18:00

ROYAL OPERA HOUSE: LA FORZA DES DESTINO (DIE MACHT DES SCHICKSALS

Veranstaltungsort: Residenz Kinocenter Arnsberg

Unter der Regie von Christof Loy und der musikalischen Leitung von Antonio Pappano ist Verdis epische Oper in einer Starbesetzung mit Anna Netrebko, Jonas Kaufmann und Ludovic Tézier zu erleben.
Leonora ist in Don Alvaro verliebt. Als ihr Vater die Heirat verbietet, kommt es zu einem tödlichen Unfall, der eine von Besessenheit und Rachsucht beherrschte Tragödie in Gang setzt. Jonas Kaufmann und Anna Netrebko sind die Hauptdarsteller in Verdis epischer Oper La forza del destino (»Die Macht des Schicksals«), deren gewaltige Musik erstklassige Sänger verlangt und sämtliche theatralischen Register ziehen muss, um die Geschichte eines bitteren Rachefeldzugs über Raum und Zeit hinweg zu erzählen. Die Oper kommt in einer sensationellen, farbigen und aktionsreichen Amsterdamer Inszenierung an die Royal Opera.
Oper in vier Akten.
Dauer: 4 Stunden 15 Minuten, inklusive zweier Pausen
Italienisch gesungen, mit deutschen Untertiteln
Projekt - „Frauen im Gespräch“
Donnerstag, 25. April 2019

Projekt - „Frauen im Gespräch“

Veranstaltungsort: Pestalozzischule

Auf ein Gespräch
- über etwas, was sich einfach so ergibt
- worüber man immer schon mal reden wollte
- über ein untereinander festgelegtes Thema.

Sich dabei untereinander Denkanstöße geben und auch holen.
Malen und Gestalten in den Osterferien
Donnerstag, 25. April 2019 um 10:00

Malen und Gestalten in den Osterferien

Veranstaltungsort: Jugendkunstschule kunsthaus alte mühle e.V.

Zukünftig werden in der Jugendkunstschule kleine Kreativ-Angebote unter dem Stichwort „Sahneschnitte“ angeboten. Diese Angebote beinhalten jeweils nur ein oder zwei Kurstermine. Den Auftakt zu dieser Reihe gibt Jutta Albers in den Osterferien. Sie wird mit den Kindern mit Pinsel und Farbe die farbenfrohe Unterwasserwelt mit ihren bunten Fischen im hübschen Schuppenkleid aufs Papier bringen wird. Beim nächsten Mal gestalten die Kinder Holz-Glotzer, eine bunte Holz-Collage. Ab 6 Jahre.
Stadtrundfahrt - Arnsberg und seine Bauernhöfe
Donnerstag, 25. April 2019 um 14:00

Stadtrundfahrt - Arnsberg und seine Bauernhöfe

Veranstaltungsort: Treffpunkt: Parkhaus Goethestraße

Zusammen mit der früheren stellvertretenden Bürgermeisterin Rosemarie Goldner und dem Familienbüro der Stadt Arnsberg bietet Aktives Neheim in den Osterferien für Kinder (3 - 10 Jahre) in Begleitung eines Erziehungsberechtigten eine öffentliche Stadtrundfahrt innerhalb der Gesamtstadt Arnsberg an.

Unter dem Motto – Arnsberg und seine Bauernhöfe – werden auf dieser Stadtrundfahrt ausgewählte Bauernhöfe besucht. Hier erfahren nicht nur die Kinder Wissenswertes über die Viehzucht und die Landwirtschaft in ihrer Stadt, sondern auch die Erwachsenen werden interessante Einblicke in das Leben und Arbeiten auf dem Land erhalten!
„Spende jetzt Blut, damit wir Ostern nicht danach suchen müssen!“
Donnerstag, 25. April 2019 um 16:30

„Spende jetzt Blut, damit wir Ostern nicht danach suchen müssen!“

Veranstaltungsort: Schützenhalle Oeventrop

Blutspender schenken Patienten und Verletzten das Wertvollste, was ein Mensch geben kann – Gesundheit und Leben. Feiertage und Ferien wirken wie eine Bremse in der Versorgungskette mit dem dringend benötigten Lebenssaft. „Feiertage wie das lange Osterwochenende schlagen direkt auf das Aufkommen von Blut in Therapie und Notfallversorgung durch.“ berichtet Stephan David Küpper, Pressesprecher des DRK-Blutspendedienst West und erläutert die Hintergründe: „Während der Ferienzeit fehlen viele Blutspender. Hinzukommt, dass Rückkehrer aus bestimmten Urlaubsregionen bei der Blutspende erst einmal pausieren müssen. Für Reisende aus einem Land mit Malaria-Risiko ist eine Blutspende beispielsweise erst sechs Monate nach der Rückkehr wieder möglich.“ Deshalb ruft der DRK-Blutspendedienst dazu auf, vor den Feiertagen oder dem Ferienantritt Glück in Form von 500 ml Blut zu schenken. Blutspender sind Lebensretter.
„Spende jetzt Blut, damit wir Ostern nicht danach suchen müssen!“
Donnerstag, 25. April 2019 um 17:00

„Spende jetzt Blut, damit wir Ostern nicht danach suchen müssen!“

Veranstaltungsort: Schützenhalle Meerhof

Blutspender schenken Patienten und Verletzten das Wertvollste, was ein Mensch geben kann – Gesundheit und Leben. Feiertage und Ferien wirken wie eine Bremse in der Versorgungskette mit dem dringend benötigten Lebenssaft. „Feiertage wie das lange Osterwochenende schlagen direkt auf das Aufkommen von Blut in Therapie und Notfallversorgung durch.“ berichtet Stephan David Küpper, Pressesprecher des DRK-Blutspendedienst West und erläutert die Hintergründe: „Während der Ferienzeit fehlen viele Blutspender. Hinzukommt, dass Rückkehrer aus bestimmten Urlaubsregionen bei der Blutspende erst einmal pausieren müssen. Für Reisende aus einem Land mit Malaria-Risiko ist eine Blutspende beispielsweise erst sechs Monate nach der Rückkehr wieder möglich.“ Deshalb ruft der DRK-Blutspendedienst dazu auf, vor den Feiertagen oder dem Ferienantritt Glück in Form von 500 ml Blut zu schenken. Blutspender sind Lebensretter.
Klinikum Hochsauerland: Eltern bekommen Einblick in den Kreißsaal
Donnerstag, 25. April 2019 um 19:00

Klinikum Hochsauerland: Eltern bekommen Einblick in den Kreißsaal

Veranstaltungsort: Karolinen Hospital

Täglich erblicken am Klinikum Hochsauerland einiges Neugeborene das Licht der Welt. Die Rundumbetreuung der Schwangeren aus dem Sauerland ist der Klinik für Geburtshilfe ein besonderes Anliegen, damit die Geburt für alle ein ganz besonderes individuelles Erlebnis wird. Daher werden nicht nur Vorbereitungskurse während der Schwangerschaft angeboten, sondern auch eine Kreißsaal-Vorstellung ist für das Team um Chefarzt Dr. med. Norbert Peters selbstverständlich. Die Klinik für Geburtshilfe am Klinikum Hochsauerland bietet alle Verfahren zur Geburtserleichterung an und sollte während der Geburt die pädiatrische Versorgung notwendig sein, ist das Neugeborene im Karolinen-Hospital Hüsten gut aufgehoben, denn die Kinderklinik befindet sich am gleichen Standort des Klinikums Hochsauerland.
Pool-Party im NASS
Freitag, 26. April 2019 um 14:00

Pool-Party im NASS

Veranstaltungsort: NASS Freizeitbad

Die Pool-Party mit dem bekannten Zephyrus Discoteam verspricht allen Badegästen einen unvergesslichen und actionreichen Nachmittag.
Im Wasser schwimmen riesige Spielgeräte, auf der langen LiLa-Laufmatte kann man über das Wasser flitzen und auf den großen Badeinseln lässt es sich prima chillen. Musikalisch unterstützt wird das Event durch einen eigenen DJ, der mit aktuell angesagten Hits für beste Stimmung sorgt.
Repair Café
Freitag, 26. April 2019 um 15:00

Repair Café

Veranstaltungsort: Bürgerzentrum Bahnhof Arnsberg

Diesen Monat findet das Repair Café erst am Freitag, den 26.04.2019, um 15:00 Uhr, Raum E.01.
Anmeldungen sind nicht nötig.

Für nähere Informationen melden sich Interessierte bei der Stadt Arnsberg, Z.4 Engagementförde-rung, Janine Müller, Telefonnummer 02932-2012281, j.mueller@arnsberg.de oder besuchen Sie die Website unter https://repaircafe-arnsberg.jimdo.com.
Vorlesen mit Hund
Freitag, 26. April 2019 um 15:30

Vorlesen mit Hund

Veranstaltungsort: Stadtbibliothek Brilon

Die Grundschullehrerin Claudia Vogt wird mit Kindern das laute Vorlesen üben. Zuhörer ist der geduldige und extra ausgebildete Therapiehund Wuschel aus Bad Wünnenberg. Wuschel begleitet in seinem Hunde-Alltag ein autistisches Kind in der Grundschule. Er ist den Umgang mit Kindern also gewohnt.

Weitersagen und kommentieren