Sie sind hier: Sauerland / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

08.12.2015 16:30    

Die Kommunen im HSK bekommen in der Flüchtlingskrise auch im kommenden Jahr finanzielle Unterstützung vom Land.

- Foto: Radio Sauerland/Zidi

- Foto: Radio Sauerland/Zidi

Die Kommunen im HSK bekommen in der Flüchtlingskrise auch im kommenden Jahr finanzielle Unterstützung vom Land. Rund 34 Millionen Euro sollen ins Sauerland fließen, so der SPD Bundestagsabgeordnete Dirk Wiese heute. Mehr Einzelheiten hat Radio Sauerland Reporterin Carolin Linke.

 

Arnsberg als größte Stadt im Kreisgebiet soll allein rund 8,5 Millionen Euro bekommen. Nach Meschede sollen mehr als 4 Millionen Euro fließen. Vier Milliarden Euro will die Landesregierung insgesamt in die Asyl- und Flüchtlingspolitik stecken. Das Geld wird nach einem Schlüssel verteilt, der sich an aktuellen Zahlen orientiert, so Wiese. Pro Flüchtling soll es eine Jahrespauschale geben. Sie liegt bei 10 000 Euro pro Kopf.

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren