Sie sind hier: Sauerland / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

12.12.2017 16:30    

Der Sauerländer CDU-Bundestagsabgeordnete Patrick Sensburg hält nichts vom SPD-Plan einer sogenannten Kooperationskoalition - kurz KoKo.

- Foto: pixabay

- Foto: Radio Sauerland

Der Sauerländer CDU-Bundestagsabgeordnete Patrick Sensburg hält nichts vom SPD-Plan einer sogenannten Kooperationskoalition - kurz KoKo. Das zeige die Lage der SPD, die sich nicht traue, in eine Koalition zu gehen. Mehr Infos von Radio Sauerland Reporterin Nicola Collas:

Der Plan, nur Kernprojekte festzuschreiben und andere Themen offen zu lassen, sei ein Armutszeugnis für die SPD, so Sensburg vor dem Gespräch der Partei- und Fraktionsspitzen morgen in Berlin. Der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Dirk Wiese sieht in allen Modellen Vor- und Nachteile. Man müsse erst Inhalte und danach mögliche Formen der Zusammenarbeit diskutieren. In der SPD-Basis wächst die Skepsis gegenüber einer großen Koalition.

 

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren