Sie sind hier: Sauerland / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

25.09.2017 10:30    

Die beiden Sauerländer Bundestagsabgeordneten Patrick Sensburg von der CDU und Dirk Wiese von der SPD können ihre Arbeit fortsetzen.

- Foto: Hochsauerlandkreis

- Foto: Hochsauerlandkreis

Die beiden Sauerländer Bundestagsabgeordneten Patrick Sensburg von der CDU und Dirk Wiese von der SPD können ihre Arbeit fortsetzen. Dritter Abgeordneter aus dem HSK ist künftig Carlo Cronenberg von der FDP. Mehr Infos von Radio Sauerland-Reporter Timo Müller:

Sensburg und Wiese haben es trotz Stimmenverluste wieder in den Bundestag geschafft. Die Liberalen gehören zu den Gewinnern dieser Wahl. Carlo Cronenberg zieht mit 8 Prozent über die Landesliste in den Bundestag. Bei den Zweitstimmen kommt die FDP auf 14 Prozent und ist damit drittstärkste Kraft im HSK nach CDU und SPD, die auch hier verloren haben. Die AfD holt 8 Prozent und damit deutlich weniger Stimmen als im Bundesdurchschnitt.

 

 

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren