Reinhard Prange (Die LINKE)

Landtagskandidat Reinhard Prange im Radio Sauerland-Check.

HSK-Bundestagskandidat Reinhard Prange von den Linken
© Radio Sauerland

Name: Prange, Reinhard

Jahrgang: 1947              

Partei: DIE LINKE

Wohnort: Nordring 58. 59929 Brilon

Beruf: Rentner

Familienstand: verh. – 3 Kinder


Lebensmotto: Lebe, Liebe, Lache! Sag dem Glück „Guten Tag!

Lebe, Liebe, Lache! Höre auf meinen Rat.

Lebe, Liebe, Lache!

Freu´dich auf der Welt! Lebe, Liebe, Lache so wie´s dir gefällt!

Alles Glück des Lebens wünsche ich dir so sehr.

Alles Glück des Lebens und noch ein bißchen mehr


Lieblingsort im Sauerland:

Das „Franziskushäuschen“ an der Xaveriusstraße in Brilon

Beschreiben Sie sich in drei Worten:

Neugierig, forschend, selbstkritisch


Ohne diese drei Dinge verlasse ich nicht das Haus: Mundschutz, Handy, Geldbörse



Ihre politischen Ziele:

Altersarmut, Kinderarmut, - hier ist ein Anstieg in NRW festzustellen. Bildungspolitik – statt Klarheit wird das Schulsystem immer undurchsichtiger und für Betroffene kaum überschaubar. Integrationspolitik – man ist wieder auf halbem Wege stehen geblieben,

Energiewände – Windkraftanlagen – die Vorschriften hat man den Kommunen aufgebürdet, anstatt klare Vorgaben zu machen. Öffentliche Verkehrsnetz– Ausbau zu spät angegangen – teilw. wurden Zuschüsse in zweistelliger Millionenhöhe an den Bund zurückgegeben. Innere Sicherheit – Personal und technische Ausrüstung der Polizei und Justizbehörden verbessern. Finanzierungen der Kommunen –  Die Städte, Gemeinden und Kreise mit notwendigen Mitteln ausstatten. Nur Aufgaben auf die Kommunen übertragen, wenn diese finanziell durch Bund und Land abgesichert sind


Warum sind Sie Politiker/in geworden/Was hat Sie dazu gebracht, Politiker/in zu werden

Meine persönliche Herausforderung, Bürger und Bürgerinnen, die sich der Gesellschaft abgewandt haben, wieder an das gesellschaftliche Leben heranzuführen.

skyline