Jörg Hunold (Freie Wähler)

Landtagskandidat Jörg Hunold im Radio Sauerland-Check.

© Jörg Hunold

Name: Jörg Hunold

Jahrgang: 1972

Partei: Freie Wähler

Wohnort: Brilon

Beruf: Gerichtsvollzieher

Familienstand: verheiratet, 2 erwachsene Kinder


Lebensmotto: Ich habe beschlossen, glücklich zu sein, weil es besser für die Gesundheit ist.

Lieblingsort im Sauerland: Medebacher Bucht


Beschreiben Sie sich in drei Worten

© Jörg Hunold

Ohne diese drei Dinge verlasse ich nicht das Haus: Haustürschlüssel, EC-Karte und gute Laune


Ihre politischen Ziele

Ich möchte die Interessen der Kommunen besser und effektiver im Landtag vertreten.

Der Klimawandel und die Energiewende werden zu weitreichenden Veränderungen in allen Lebensbereichen führen. Die Politik muss dafür Sorge tragen, das diese Veränderungen für alle Bürger bezahlbar sowie ökonomisch wie ökologisch sinnvoll sind.

Warum sind Sie Politiker/in geworden/Was hat Sie dazu gebracht, Politiker/in zu werden

Ich war von den vielen lebensfremden und oftmals nur ideologisch geprägten Entscheidungen der etablierten Parteien und Politiker zusehend enttäuscht. Da man aber an dieser Situation nur etwas ändern kann, indem man aktiv wird (Handeln statt Reden!), habe ich mich dazu entschlossen selbst politisch aktiv zu werden. Ideologien sehe ich insbesondere in der Politik als oftmals nicht zielführend bei Problemlösungen an. Daher bin ich den Freien Wählern beigetreten, da diese für eine ideologiefreie und sachorientierte Politik mit gesundem Menschenverstand stehen.

skyline