Frau angefahren und vom Unfallort geflüchtet

Sundern

Sonntagnachmittag gegen 14:15 Uhr ereignete sich in Sundern-Wildewiese vor einem Hotelbetrieb ein Verkehrsunfall. Vor dem Hotel befindet sich eine Außen-Gastronomie. Dieser Bereich ist zur Straße hin gelegen. Die 17-jährige Kellnerin aus Sundern bediente gerade im Außenbereich und stand mit dem Rücken zur Straße. Sie wurde im Rückenbereich von einem schwarzen Pkw angefahren. Dabei wurde die Frau leicht verletzt. Am Steuer des Autos soll ein älterer Mann, ca. 70-80 Jahre alt, gesessen haben. Auf dem Beifahrersitz saß nach Angaben des Unfallopfers eine ältere Frau. Hinweise richten Sie bitte an die Polizeiwache in Sundern unter der 02933 / 90 200.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Pressestelle Volker Stracke Telefon: 0291/9020-1140 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen

skyline