Einbrüche im HSK

Arnsberg: Am Samstag, zwischen 13 Uhr und 17 Uhr, versuchten unbekannte eine Wohnungstür eines Mehrfamilienhauses an der Stembergstraße aufzubrechen. Die Täter scheiterten mit ihren Hebelversuchen jedoch an der stabilen Tür. In die Wohnung gelangten sie nicht. Hinweise nimmt die Polizei in Arnsberg unter 02932 - 90 200 entgegen.

Brilon. Durch die Garage brachen unbekannte Täter am Wochenende in einen Rohbau auf der Ulrichstraße ein. Zwischen Freitag, 13.30 Uhr, und Montag, 06.30 Uhr, schlugen die Täter zu. Aus dem Bau entwenden sie mehrere Akku-Werkzeuge. Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei in Brilon unter 02961 - 90 200 in Verbindung.

Schmallenberg: Vermutlich in der Nacht zum Samstag brachen unbekannte Täter durch ein Fenster in eine Arztpraxis auf der Straße "In der Schmiedinghausen" ein. Die Täter erbeuteten Medikamente und einen Notarztkoffer. Den Koffer entsorgten sie anschließend im Rudolf-Becker-Park. Ein Zeuge sah am Samstag gegen 02 Uhr einen verdächtigten Mann auf der Straße. Der Mann trank augenscheinlich Bier. Kurze Zeit später hörte der Zeuge laute Geräusche aus dem Bereich der Praxis. Die verdächtige Person trug einen Rucksack und eine lange dunkle Jacke mit Kapuze. Die Kapuze war mit weißen Innenfutter gefüllt. Der Mann wird zudem als recht groß beschrieben. Hinweise nimmt die Polizei in Schmallenberg unter 0 29 74 - 90 200 entgegen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Pressestelle Holger Glaremin Telefon: 0291/9020-1140 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen

skyline