12.000 Euro für Lichtblicke

© Radio Sauerland

Schüler aus Sundern haben für eine der größten Einzelspenden für unsere Radio Sauerland-Aktion Lichtblicke gesorgt. Mit einem Spendenlauf haben die Gymnasiasten 12.000 Euro für Lichtblicke gesammelt. Die Schüler hatten sich Sponsoren gesucht, die pro gelaufener Runde einen bestimmten Betrag spendeten. Insgesamt kamen so 38.000 Euro zusammen, davon gehen 12.000 Euro an unsere Aktion Lichtblicke. Mit dem Geld helfen wir Kindern und Familien in NRW, die unverschuldet in Not geraten sind.

Viele Runden für den guten Zweck

Die Gymnasiasten aus Sundern sind insgesamt exakt 6349 Runden gelaufen. Alle Klassen haben sich am Spendenlauf beteiligt. Die meisten Runden hat die Klasse 6a geschafft mit 662. Jule Bolte aus der 6a ist davon allein schon 34 Runden gelaufen und ihr Klassenkamerad Thoren Goller-Bittner hat sogar 40 Runden absolviert.

Weitere Meldungen

skyline