Sie sind hier: Service / Veranstaltungstipps
 

Veranstaltungstipps

Vorweihnachtliche Stunden mit den Arnsberger Ratsmusikern
Mittwoch, 13. Dezember 2017 um 19:00

Vorweihnachtliche Stunden mit den Arnsberger Ratsmusikern

Veranstaltungsort: Kulturschmiede Arnsberg

Vorweihnachtliche Stunden mit den Arnsberger Ratsmusikern. "Ein Wahnsinn - wer hätte vor 44 Jahren gedacht, dass de Weihnachtskonzerte der Ratsmusiker nach wie vor ihr treues Publikum haben", staunt Franz Jörg Schulte. Er und Rolf Brand sind als Gründungsmitglieder seit den Anfängen dabei. Auch in diesem Jahr werden sie mit den anderen sieben Vollblutmusikern ihre Fans mit traditionellen und modernen Weihnachtsliedern aus aller Herren Länder auch bbeim Mitsingen in unverkrampfte vorweihnachtliche Stimmung versetzen.

Der Reinerlös kommt, wie immer, sozialen Einrichtungen zugute.
Die schmerzende Hüfte – Ärger mit Arthrose
Donnerstag, 14. Dezember 2017

Die schmerzende Hüfte – Ärger mit Arthrose

Veranstaltungsort: Städt Krankenhaus Maria-Hilf

Die Hüftgelenksarthrose – auch als Coxarthrose bekannt – ist eine funktionsmindernde Verschleißerkrankung des Hüftgelenks. Es ist die am häufigsten auftretende Form der Arthrose. Zurückzuführen ist sie auf eine meist altersbedingte Abnutzung der Knorpeloberfläche, wobei der Knorpel normalerweise für eine harmonische, schmerzfreie Bewegung des Hüftkopfes in der Gelenkpfanne sorgt. Bei einer Arthrose wird der Knorpel jedoch zunehmend brüchig und reißt oder ist im Endstadium sogar vollständig aufgebraucht. Dies führt ohne Behandlung zu dauerhaften Schmerzen, einer zunehmend eingeschränkten Beweglichkeit des Hüftgelenks sowie im schlimmsten Fall zur Gehunfähigkeit.
"Babycafé"
Donnerstag, 14. Dezember 2017 um 09:30

"Babycafé"

Veranstaltungsort: Städt. Familienzentrum Olsberg

Kaffee, Dialog und Austausch für die „großen“ Besucher, Spiel und Unterhaltung für die „Kleinen“ - das bietet das Babycafé im Städtischen Familienzentrum Olsberg. Ge-dacht ist das Babycafé für Eltern und Kinder im U3-Bereich - „vor allem, wenn Mütter o-der Väter noch in Elternzeit sind und Kontakte suchen“, so Brigitte Klaucke, Leiterin des Städtischen Familienzentrums. In gemütlicher Runde haben die Eltern die Möglichkeit sich kennen zu lernen, die Kinder können währenddessen spielen.
„Blut spenden ist auch mit Grippeschutzimpfung möglich!“
Donnerstag, 14. Dezember 2017 um 16:00

„Blut spenden ist auch mit Grippeschutzimpfung möglich!“

Veranstaltungsort: Schützenhalle Müschede

„Wenn keine auffälligen Impfreaktionen beobachtet wurden, kann jeder mit seiner Blutspende bereits am Tag nach der Impfung wieder zum Lebensretter werden.“ erläutert Stephan Jorewitz vom Zentrum für Transfusionsmedizin in Hagen und ergänzt: „Die Grippe-Schutzimpfung ist bei normalem Verlauf kein Hinderungsgrund für eine Blutspende.“
„Die Monate Oktober und November sind die besten Monate für eine Grippeschutzimpfung“ raten Ärzte. Gesundheitsbehörden ergänzen: „Bis der Impfschutz richtig aufgebaut ist, dauert es etwa 14 Tage. Es werden keine Lebend-Impfstoffe verwendet, sondern gereinigte Influenza-Virus-Antigene.“
„Blut spenden ist auch mit Grippeschutzimpfung möglich!“
Donnerstag, 14. Dezember 2017 um 17:00

„Blut spenden ist auch mit Grippeschutzimpfung möglich!“

Veranstaltungsort: Geschwister-Scholl-Gymnasium

„Wenn keine auffälligen Impfreaktionen beobachtet wurden, kann jeder mit seiner Blutspende bereits am Tag nach der Impfung wieder zum Lebensretter werden.“ erläutert Stephan Jorewitz vom Zentrum für Transfusionsmedizin in Hagen und ergänzt: „Die Grippe-Schutzimpfung ist bei normalem Verlauf kein Hinderungsgrund für eine Blutspende.“
„Die Monate Oktober und November sind die besten Monate für eine Grippeschutzimpfung“ raten Ärzte. Gesundheitsbehörden ergänzen: „Bis der Impfschutz richtig aufgebaut ist, dauert es etwa 14 Tage. Es werden keine Lebend-Impfstoffe verwendet, sondern gereinigte Influenza-Virus-Antigene.“
„Blut spenden ist auch mit Grippeschutzimpfung möglich!“
Donnerstag, 14. Dezember 2017 um 18:00

„Blut spenden ist auch mit Grippeschutzimpfung möglich!“

Veranstaltungsort: Schützenhalle Schmallenberg

„Wenn keine auffälligen Impfreaktionen beobachtet wurden, kann jeder mit seiner Blutspende bereits am Tag nach der Impfung wieder zum Lebensretter werden.“ erläutert Stephan Jorewitz vom Zentrum für Transfusionsmedizin in Hagen und ergänzt: „Die Grippe-Schutzimpfung ist bei normalem Verlauf kein Hinderungsgrund für eine Blutspende.“
„Die Monate Oktober und November sind die besten Monate für eine Grippeschutzimpfung“ raten Ärzte. Gesundheitsbehörden ergänzen: „Bis der Impfschutz richtig aufgebaut ist, dauert es etwa 14 Tage. Es werden keine Lebend-Impfstoffe verwendet, sondern gereinigte Influenza-Virus-Antigene.“
„Das Phänomen Stress - (Ent-)Spannendes aus der Hirnforschung
Donnerstag, 14. Dezember 2017 um 18:30

„Das Phänomen Stress - (Ent-)Spannendes aus der Hirnforschung

Veranstaltungsort: Peter Prinz Bildungshaus

"Stress macht unser Gehirn kaputt!" Dieser Erkenntnis des Hirnforschers Manfred Spitzer steht die Tatsache gegenüber, dass es uns ohne Angst und Stress nicht geben würde, weil wir dann im Verlauf der Evolution von unseren Fressfeinden verspeist worden wären. Auf der Basis neuester Erkenntnisse der Stressforschung erläutert Paul Ulrich Berens, Referent für Kommunikation und Motivation und Lernberater, was es mit diesem scheinbaren Widerspruch auf sich hat und wie wir erfolgreich mit chronischem Stress umgehen können. Den Abschluss bildet eine 20-minütige Meditation. Eine Anmeldung ist erforderlich.
Tauschtag des Briefmarkensammlervereins
Donnerstag, 14. Dezember 2017 um 18:30

Tauschtag des Briefmarkensammlervereins

Veranstaltungsort: Kotthoff\'s Theo

Der Tauschtag findet regelmäßig jeden 2. Donnerstag im Monat statt.
Besonderer Hinweis: Thememnabend - Briefmarken Bundesrepublik Deutschland, gestempelt
Fliegende Finger - blitzschnell arbeiten auf PC- und Tablet-Tastatur
Freitag, 15. Dezember 2017

Fliegende Finger - blitzschnell arbeiten auf PC- und Tablet-Tastatur

Veranstaltungsort: IHK Bildungsinstitut Soest

Für alle, die ihre Computertastatur - egal ob PC, Laptop oder Tablet - noch mit dem "Zwei-Finger-Suchsystem" bedienen und damit viel Zeit verlieren oder all diejenigen, die sich erstmals an das Arbeiten mit der Tastatur heranwagen, gibt es schnelle Hilfe!

Das Training wird im IHK-Bildungsinstitut am 15. und 16. Dezember in Soest angeboten. Wer sich dem anschließenden Zertifikatstest stellen möchte, kann sich bei erfolgreicher Teilnahme sein Können zertifizieren lassen.
Weihnachtsbaum-Verkauf
Freitag, 15. Dezember 2017 um 14:00
bis Samstag, 16. Dezember 2017 um 18:00

Weihnachtsbaum-Verkauf

Veranstaltungsort: Sparkassen-Vorplatz

Die Bäume sind frisch geschlagen und werden kostenlos nach Hause geliefert. Eine Aktion des Lionsclubs Marsberg, der Erlös ist für einen guten Zweck. Es gibt heißen Caipirinha und Feuerzangenbowle.

Weitersagen und kommentieren