Sie sind hier: Service / Veranstaltungstipps
 

Veranstaltungstipps

Fotokurs: Augen-Blick mal!
Freitag, 23. Juni 2017 um 15:00
bis Sonntag, 25. Juni 2017 um 13:15

Fotokurs: Augen-Blick mal!

Veranstaltungsort: Bildungs- und Exerzitienhaus St. Bonifatius

Kurs Nr. GP114
Leitung: Brigitte Frings, Monika Mann-Kirwan

Mit der Kamera sehen und fotografieren bedeutet, mit Licht schreiben. Ganz herzlich laden wir zu
diesem Kurs Menschen ein, die Freude haben an der Fotografie und mit ihren Bildern von neuen
Perspektiven und Augenblicken des Lebens erzählen möchten.
Small Talk im Beruf - schnell und
Samstag, 24. Juni 2017 um 10:00

Small Talk im Beruf - schnell und

Veranstaltungsort: Peter Prinz Bildungshaus

Neheim Live - das sommerliche Stadtfest
Samstag, 24. Juni 2017 um 10:00

Neheim Live - das sommerliche Stadtfest

Veranstaltungsort: Domplatz / City

Neheim Live – das sommerliche Stadtfest im „Shoppingcenter unter freiem Himmel“

„Neheim Live“ ist die nahezu perfekte Kombination aus Sportveranstaltung, abwechslungsreicher Unterhaltung für die ganze Familie und herausragender musikalischer Darbietungen unter freiem Himmel. Zu „Neheim Live“ wird an drei Tagen – Freitag bis Sonntag, 23. Bis 25. Juni – die ganze City bespielt. Rund um den Sauerländer Dom bietet das Aktive Neheim seinen Gästen aus Arnsberg und der weiteren Umgebung ein Programm der Spitzenklasse – EINTRITT FREI !!!
Dazu will an drei Tagen die gesamte Neheimer Innenstadt zwischen Engelbertplatz und Gransauplatz entdeckt werden: Die City wird zum Erlebnispark mit unzähligen Aktions- und Angebotsständen. Schönes, Nützliches, Leckeres, Verlockendes, Aufregendes und, und, und... Neheim lädt mitten im Jahr zum besonderen Erlebnis mit mehr als 30 Stunden bester Unterhaltung!
Ein Fest wie im Himmel
Samstag, 24. Juni 2017 um 12:00

Ein Fest wie im Himmel

Veranstaltungsort: Schützenhalle Körbecke


Evangelischer Kirchenkreis Arnsberg und Soest feiernm gemeinsam das 500. Jubiläum der Reformation.
Wir möchten einander begegnen, in diesem Fall den Schwestern und Brüdern des jeweiligen Kirchenkreises.
Sommerfest der Musikschule Lennetal e.V.
Samstag, 24. Juni 2017 um 14:00

Sommerfest der Musikschule Lennetal e.V.

Veranstaltungsort: Brüninghausplatz Werdohl

Musik ist in der Stadt!“ – frei nach Paul Lincke verwandelt die Musikschule Lennetal am Samstag, den 24. Juni den neu gestalteten Brüninghaus-Platz im Herzen von Werdohl in einen
großen Open-Air-Konzertsaal. Denn dann ist Musikschulfest! Ab 14 Uhr stellt sich die
unverzichtbare kulturelle Bildungsinstitution mit verschiedensten Gruppen, Ensembles und Orchestern vor. Den Beginn machen Schülerinnen und Schüler der Burggrundschule, die als erste Grundschule im Einzugsbereich der Musikschule Instrumentalunterricht im Rahmen einer
Kooperation einführte. Zu hören sind ab 14 Uhr Querflötentrios, Gitarrenquintette, ein Schlagzeugduo, Musik für zwei Saxophone, ein kleines Keyboardorchester und eine echt rockige Streichergruppe.
„GEMEINSAM SIND WIR BUNT“
Samstag, 24. Juni 2017 um 14:00

„GEMEINSAM SIND WIR BUNT“

Veranstaltungsort: Jugendwohngruppe Birkenblick

KreativVision Leben für Kinder und Jugendliche e.V. und das Kinderhaus Birkeneck
(www.kinderhaus-birkeneck.de) laden ein am 24. Juni 2017, 14:00 – 17:00 Uhr der Kunstaktion „Action Painting & Graffiti“ beizuwohnen. Die Kinder und Jugendlichen werden in einer Gemeinschaftsarbeit eine Collage anfertigen. Ziel
der Aktion ist es – neben der Collage – die Kinder und Jugendlichen zu ihrem ganz eigenen, kreativen Ausdruck zu ermutigen. Sie bekommen den Raum selbst zu entscheiden welche Technik sie anwenden wollen: mit dem Pinsel, mit den Händen, mit den Füssen, dem Spachtel oder der Schablone– ganz nach ihrer Fasson und ihrem Empfinden.
1. offenen Dorfmeisterschaft des TuS Hachen
Samstag, 24. Juni 2017 um 14:00

1. offenen Dorfmeisterschaft des TuS Hachen

Veranstaltungsort: Sportplatz TuS Hachen

Das Fußball-Kleinfeldturnier beginnt am 24. Juni ab 14 Uhr mit 14 Mannschaften aus Hachen und der heimischen Region. Gespielt wird auf dem Sportplatz des TuS Hachen.
Ab 17 Uhr beginnt dann das Turnier der Dart-Abteilung, welche jeden Mittwoch um 19:30 Uhr im Röhrtaler Hof trainiert. Es haben sich bislang 15 Teilnehmer gemeldet.
Zu dieser Veranstaltung sind alle Spieler, Mitglieder, Gönner und Freunde herzlich eingeladen.
Für Ihr leibliches Wohl ist bestens gesorgt. Im Anschluss an die beiden Turniere findet eine kleine Abschlussparty für die Teilnehmer statt.
Waldführungen im FriedWald
Samstag, 24. Juni 2017 um 14:00

Waldführungen im FriedWald

Veranstaltungsort: Friedwald Möhnesee

Bei einer kostenlosen Waldführung durch den FriedWald Möhnesee haben Interessenten die Möglichkeit, mehr über das Konzept der Naturbestattung zu erfahren.
Am 17. und 24. Juni, jeweils um 14 Uhr, führen die Förster durch den FriedWald und informieren Interessenten über Vorsorge- und Beisetzungsmöglichkeiten. Der Waldinformationstag im FriedWald Möhnesee am 18. Juni bietet außerdem Waldführungen um 10, 12 und 14 Uhr. Treffpunkt für alle Waldführungen ist die Schranke am Eingang zum FriedWald. Um Anmeldung unter 06155 848-200 oder www.friedwald.de wird gebeten.
1. offene Dorfmeisterschaft des TuS Hachen
Samstag, 24. Juni 2017 um 14:00

1. offene Dorfmeisterschaft des TuS Hachen

Veranstaltungsort: Sportplatz des TuS Hachen

Es sind alle Spieler, Mitglieder, Gönner und Freunde herzlich eingeladen. Zu dem Fußball-Kleinfeldturnier können sich noch weitere Theken- und Stammtischmannschaften anmelden.
Öffentliche Stadtführung: „Bei den Grafen, Kurfürsten und Preußen“
Samstag, 24. Juni 2017 um 14:30

Öffentliche Stadtführung: „Bei den Grafen, Kurfürsten und Preußen“

Veranstaltungsort: Treffpunkt: Neumarkt/Ecke Steinweg

Die Besucher des Rundganges „Bei den Grafen, Kurfürsten und Preußen“ erleben einen spannenden Streifzug durch Arnsbergs historische Altstadt und über 775 Jahre Stadtgeschichte. Die alte Residenzstadt und heutige Regierungsstadt war 1794 Fluchtort des Kölner Dreikönigsschreins und des Domschatzes. Das Prämonstratenser Kloster Wedinghausen mit der Propsteikirche, Türme, Tore, stille Gässchen, romantische Winkel, die imposante Schlossruine und der Oberfreistuhl sind Zeugen aus Arnsbergs mittelalterlicher Vergangenheit. Eine Besonderheit stellt das klassizistische Preußenviertel, die Berliner Stadt, zwischen Altstadt und Klosterbezirk dar. Dazu versetzen Legenden, Histörchen und Sagen die Gäste in die geschichtliche Vergangenheit der alten Bergstadt in der Ruhrschleife.

Weitersagen und kommentieren