Sie sind hier: Sauerland / Nachrichtenarchiv
 

Nachrichtenarchiv

Suche Lokalnachrichten

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
Donnerstag, 12. Oktober 2017 - 14:30 Uhr
Mit dem Allerheiligenmarkt in Marsberg geht die Kirmes-Saion im HSK zuende.
- Foto: Radio Sauerland/zidi
Mit dem Allerheiligenmarkt in Marsberg geht die Kirmes-Saion im HSK zuende. Der Kirmestrubel in der Marsberger...
Donnerstag, 12. Oktober 2017 - 14:30 Uhr
Rund 40 Sauerländer Unternehmen machen Geschäfte in oder mit Spanien - darum wird die mögliche Unabhängigkeit Kataloniens ganz genau beobachtet.
- Foto: Radio Sauerland/zidi
Rund 40 Sauerländer Unternehmen machen Geschäfte in oder mit Spanien - darum wird die mögliche Unabhängigkeit...
Donnerstag, 12. Oktober 2017 - 14:30 Uhr
Sauerländer Erzieher und Lehrer bilden sich heute im Bereich Naturwissenschaften weiter.
- Foto: pixabay
Sauerländer Erzieher und Lehrer bilden sich heute im Bereich Naturwissenschaften weiter. Der Fachtag findet an der...
Donnerstag, 12. Oktober 2017 - 12:30 Uhr
Die Eskalation im Streit um die Unabhängigkeit Kataloniens wird auch von der Sauerländer Wirtschaft mit Sorge gesehen.
- Foto: Pixabay
Die Eskalation im Streit um die Unabhängigkeit Kataloniens wird auch von der Sauerländer Wirtschaft mit Sorge gesehen....
Donnerstag, 12. Oktober 2017 - 12:30 Uhr
In Olsberg wird heute ein neues Trainings- und Ausbildungszentrum des Kolping-Bildungswerks eröffnet.
In Olsberg wird heute ein neues Trainings- und Ausbildungszentrum des Kolping-Bildungswerks eröffnet. Es ist im...
Donnerstag, 12. Oktober 2017 - 12:30 Uhr
Briloner Kinder sollen früh an Berufe herangeführt werden.
Briloner Kinder sollen früh an Berufe herangeführt werden. Schüler der 4. bis 6. Klassen gucken hinter die Kulissen...
Donnerstag, 12. Oktober 2017 - 10:30 Uhr
Die mögliche Unabhängikeit Kataloniens wird auch in einigen Firmen im Sauerland ganz genau beobachtet.
- Foto: Pixabay
Die mögliche Unabhängikeit Kataloniens wird auch in einigen Firmen im Sauerland ganz genau beobachtet. 40 Unternehmen...
Donnerstag, 12. Oktober 2017 - 10:30 Uhr
Arnsberg könnte die erste BUND-Fledermaus-Station in NRW bekommen.
- Foto: pixabay
Arnsberg könnte die erste BUND-Fledermaus-Station in NRW bekommen. In einem Haus in Wennigloh werden bereits seit...
Donnerstag, 12. Oktober 2017 - 10:30 Uhr
In Meschede-Freienohl haben die Kinder seit einiger Zeit wieder einen offiziellen Treffpunkt.
- Foto: pixabay
In Meschede-Freienohl haben die Kinder seit einiger Zeit wieder einen offiziellen Treffpunkt. Die Diakonie Ruhr-Hellweg...
Donnerstag, 12. Oktober 2017 - 08:30 Uhr
Der Bund für Umwelt und Naturschutz BUND will in Arnsberg die erste Fledermaus-Station in NRW eröffnen.
- Foto: NGG-Region Ruhr
Der Bund für Umwelt und Naturschutz BUND will in Arnsberg die erste Fledermaus-Station in NRW eröffnen. Geplant ist der...
Donnerstag, 12. Oktober 2017 - 08:30 Uhr
Auch 11 Jahre nach dem PFT-Skandal in Brilon-Scharfenberg ist noch nicht absehbar, wie lange die Fläche noch Kosten verursacht.
Auch 11 Jahre nach dem PFT-Skandal in Brilon-Scharfenberg ist noch nicht absehbar, wie lange die Fläche noch Kosten...
Donnerstag, 12. Oktober 2017 - 08:30 Uhr
Mitarbeiter in der Gastronomie müssen besser bezahlt werden, fordert die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten.
- Foto: NGG-Region Ruhr
Mitarbeiter in der Gastronomie müssen besser bezahlt werden, fordert die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten. Die...
Donnerstag, 12. Oktober 2017 - 06:30 Uhr
Arnsberg ist auf dem Weg die landesweit erste Fledermaus-Station des BUND zu bekommen.
Die Fledermäuse fühlen sich bei Ursula Kaufmann sichtlich wohl. - Foto: Andreas Melliwa, Radio Sauerland
Arnsberg ist auf dem Weg die landesweit erste Fledermaus-Station des BUND zu bekommen. Gestern hat eine Delegation des...
Donnerstag, 12. Oktober 2017 - 06:30 Uhr
Der PFT-Skandal in Brilon Scharfenberg liegt bereits 11 Jahre zurück, die Kosten für den Steuerzahler laufen weiter.
Der PFT-Skandal in Brilon Scharfenberg liegt bereits 11 Jahre zurück, die Kosten für den Steuerzahler laufen weiter....
Donnerstag, 12. Oktober 2017 - 06:30 Uhr
Immer mehr Sauerländer brauchen einen Zweitjob zum Überleben.
- Foto: NGG-Region Ruhr
Immer mehr Sauerländer brauchen einen Zweitjob zum Überleben. Laut aktuellen Zahlen der Arbeitsagentur gibt es knapp...

Weitersagen und kommentieren