Sie sind hier: Sauerland / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

16.04.2018 17:30    

Mit rund 1,7 Millionen Euro soll die Sprachförderung von Kindern in Sauerländer Kitas gefördert werden.

- Foto: Stadt Recklinghausen

- Foto: Stadt Recklinghausen

Mit rund 1,7 Millionen Euro soll die Sprachförderung von Kindern in Sauerländer Kitas gefördert werden. Das Geld kommt vom Bund, so der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Patrick Sensburg. Radio Sauerland Reporterin Annika Haupt berichtet:

18 Kitas bei uns profitieren von dem Förderprogramm. Das Geld fließt nach Arnsberg, Bestwig, Brilon, Marsberg, Meschede und Sundern. In Arnsberg sind es allein 9 Kitas, die Geld bekommen. Kinder, die sich mit der Sprache noch etwas schwer tun, sollen gezielt von Fachkräften gefördert werden. Ihre Defizite sollen beim Übergang zur Schule, kein Hinderniss mehr darstellen. Wer gut Deutsch spricht, hat später gute Chancen in Schule und Beruf, heißt es. 

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren